Bischöfliches Jugendamt Augsburg

Material

Sortierung:
Bereich:
Slackline (Mittwoch, 07. Juni 2017 - Download)
   07.06.2017

Slackline

Balance u. Spaß für Pfarrfeste oder Klösterl-Wochenende

DOCAT - die katholische Soziallehre für junge Leute (Dienstag, 30. Mai 2017 - Download)
   30.05.2017

DOCAT - die katholische Soziallehre für junge Leute

Der DOCAT ist eine populäre übersetzung der Sozial- und Gesellschaftslehre der Katholischen Kirche, wie sie in wichtigen Dokumenten seit Leo XIII. entwickelt wurde. Besonders junge Menschen sollen sich davon angesprochen fühlen, die großen Dokumente der Kirche im Originaltext zu lesen und ihr Handeln an den Maximen von Wahrheit, Gerechtigkeit und Liebe zu orientieren. Immer wieder fordert Papst Franziskus die Christen auf, sich aktiv für eine andere gerechtere Welt zu engagieren: „Ein Christ, der in diesen Zeiten kein Revolutionär ist, ist kein Christ.“

Der DOCAT ist eine hervorragende Informationsquelle über soziale Gerechtigkeit für junge Menschen, die ihnen hilft, die Soziallehre der Kirche kennenzulernen und zu leben. Er ist der großartige, praktische Nachfolger des YOUCAT, dem sehr beliebten Jugendkatechismus, der auf dem Katechismus der Katholischen Kirche beruht.

Der DOCAT orientiert sich an der Heiligen Schrift, dem Katechismus, dem Kompendium der Soziallehre und zeigt dabei jungen Leuten wie sie an einer „Zivilisation der Liebe“ mitwirken können. Er hilft ihnen ihr Gewissen auszubilden und zeigt ihnen wie man als Katholik in sozialen und politischen Fragen aktiv werden kann. 

Jugendbibel - neue Einheitsübersetzung (Dienstag, 30. Mai 2017 - Download)
   30.05.2017

Jugendbibel - neue Einheitsübersetzung

Aus dem Hause YOUCAT kommt hier die "größere (ältere) Schwester" zum weltbekannten Jugendkatechismus. Auswahl der Texte aus der Einheitsübersetzung und die  Kommentare zu dieser Bibel im YOUCAT - Style wurden von international renommierten Wissenschaftlern erstellt. Auch hier wurde die Empfehlung von Kardinal Schönborn ("Wenn ihr etwas für junge Leute machen wollt, müsst ihr es mit ihnen machen!") beachtet und Jugendliche beteiligt, die ihre Erfahrungen mit der Heiligen Schrift in kleinen Zeugnissen beisteuern. Die witzigen Illustrationen von Alexander von Lengerke, der seine Strichmännchen in einer "Storyline" durch das ganze Buch schickt, sollen junge, vielleicht auch bibelferne Leser zur Lektüre ermuntern. Papst Franziskus schreibt in seinem sensationellen Vorwort, dass der Leser mit dieser Bibel "nicht nur ein Stück Literatur", sondern "ein Buch wie Feuer" in Händen hält. Ähnlich wie Benedikt XVI in seinem wegweisenden Vorwort zum YOUCAT, fordert Papst Franziskus die Jugendlichen dazu, die Jugendbibel intensiv zu lesen, zu studieren, sie in Gruppen zu diskutieren und zu leben.

Tau-Ziehen und mehr (Freitag, 21. April 2017 - Download)
   21.04.2017

Tau-Ziehen und mehr

Tau-Ziehen für Spaß und Gruppendynamik

Schwungtücher (Freitag, 21. April 2017 - Download)
   21.04.2017

Schwungtücher

Aufwärmspiele, praktisches Erleben von gemeinsamer Kreativität ...

Jugendplan - Symbol grün (Montag, 20. Februar 2017 - Download)
   20.02.2017

Jugendplan - Symbol grün

Symbol „Teile den Glauben!“

Jugendplan - Symbol blau (Montag, 20. Februar 2017 - Download)
   20.02.2017

Jugendplan - Symbol blau

Symbol „Feiere den Glauben“

Jugendplan - Symbol gelb (Montag, 20. Februar 2017 - Download)
   20.02.2017

Jugendplan - Symbol gelb

Symbol „Übernimm Verantwortung!“

Jugendplan - Symbol rot (Montag, 20. Februar 2017 - Download)
   20.02.2017

Jugendplan - Symbol rot

Symbol „Erlebe Gemeinschaft!“

Gebetsstunde für Jugendliche am Gründonnerstag (Donnerstag, 16. Februar 2017 - Download)
   16.02.2017

Gebetsstunde für Jugendliche am Gründonnerstag

"Bleibt hier und wacht mit mir" (Mt 26,38) Meditative Texte, Schriftlesung, Gebete und Liedvorschläge - eine gestaltete Gebetsstunde für Jugendliche am Gründonnerstag. In einzelner Abschnitte gegliedert, auch ein Teilen einsetzbar. Auf Anfrage digital oder als Print erhältlich.

Selbstverpflichtung (Mittwoch, 23. November 2016 - Download)
   23.11.2016

Selbstverpflichtung

Mit der Selbstverpflichtung setzen sich alle haupt- und ehrenamtlichen Akteure in der kirchlichen Jugendarbeit für eine Kultur der Achtung ein.

   24.10.2014

Übersicht Versicherungen in der Jugendarbeit

Übersicht Versicherungen in der Jugendarbeit

   21.10.2014

Leitfaden zum Thema Versicherungen des Bistums Augsburg

Leitfaden zum Thema Versicherungen des Bistums Augsburg

   21.10.2014

Übersicht zum Thema Fahrten im Inland und ins Ausland

Übersicht zum Thema Fahrten im Inland und ins Ausland

   21.10.2014

Leitfaden Urheberrecht

Leitfaden Urheberrecht

   10.10.2014

Adressliste Beratungsstellen in den Dekanaten Neu-Ulm und Günzburg

Adressliste Beratungsstellen in den Dekanaten Neu-Ulm und Günzburg

Diese Internetseite verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.